swissuniversities

Kommunikationsstrategie für die Schweizer Fachhochschulen,
Umsetzung diverser Massnahmen

Die Schweizer Fachhochschulen wurden im In- und Ausland nicht richtig eingeschätzt. Als Folge davon konnten sie ihr Potenzial nicht voll ausschöpfen. Die Kommunikationsstrategie hat zum Ziel diese Fehleinschätzung zu korrigieren. Sie gibt einen Überblick über die wichtigsten Stakeholder und Kommunikationsziele. Zusammen mit einer Vision, der Positionierung sowie klar formulierten Schlüsselsbotschaften bildet sie eine Grundlage für die internationale Kommunikation.

swissuniversities/Internationalisierung der Fachhochschulen

Projektleitung, Strategieentwicklung und Beratung

  • Vorbereitung, Co-Moderation und Auswertung mehrerer Strategieworkshops

  • Vorbereitung der Strategiepräsentationen für die Rektorenkonferenz

  • Verfassen der Kommunikationsstrategie und Entwicklung der Massnahmenplanung zusammen mit dem Kernteam

  • Projektleitung, Konzeption und Beratung bei der Umsetzung aller Kommunikationsmittel (Erklärvideo, Informationsfolder, PPT-Präsentation,
    Delegationsreiseblog etc.)

Dieses Projekt ist im Projektteam bei SNK Identities AG, Zürich entstanden.

spr.png

© 2018, Stephanie Pfenninger
Markenstrategie und Markenkommunikation


 

xing.png
linkedin-logo.png